Struktur

In der grünen und ruhigen Landschaft, nur wenige km von Venedig entfernt

struktur

Der Agriturismo Maliso, im Grünen und in der Ruhe des Venetischen Landes getaucht, entsteht aus einem alten Bauernhaus, das nicht weit vom Meer liegt. Die letzte Renovierung hat die alten Gestalte, typisch der traditionellen Landarchitektur, hervorgehoben und hat sie mit allem Komfort ausgestattet, besonders mit modernen und nicht umweltschädlichen Lösungen, wie z.B. der modernen Sonnenanlage, die entweder die Quellwasserherstellung oder die Klimaanlage versorgt, so dass die Umweltbedingungen in jeder Jahreszeit naturgemäß und behaglich sind.

Der Agriturismo ist mit einem breiten Garten umgegeben , und besonders mit einem großen Land, wo man durch Pfade, die von Bäumen und Sträucher typisch von der traditionellen landwirtschaftlichen Hecke gesäumt sind, spazierengehen oder radfahren kann. In solch ein natürlicher Kontext ist es möglich, Vögel verschiedener Art zu beobachten, wie z.B. Reiher, Spießente, Eisvögel, Grünspechte und andere. Einige nisten an dem anliegenden Kanal "Nuovo Mais" entlang, aus dem der originelle Name des Agriturismo "Maliso" abstammt.

In der Nähe befindet sich der landwirtschaftliche Betrieb, der im Grünen und in den Schatten hundertjährigen Bäume (Akazien, Eschen, Nussbäume Maulbeerbäume, weiße Weide) getaucht ist. Derselbe bietet die Geschmäcke einer alten bäuerlichen Welt an, wo die Geschichte der Vergangenheit in den Ackergeräten wieder lebendig ist. Der Betrieb erstreckt sich über eine Fläche von 16" Hektar, die dem Anbau von Mais, Mangold, Soja, Weizen, Gemüse, raboso Weinberg und der Zucht von Schweinen, Hühnern, Gänsen und anderen Tieren gewidmet sind.
Von dem Agriturismo, der entlang der SS Venedig-Trieste (42 Km) liegt, kann man leicht Venedig (ungefähr 30 Minuten Autofahrt) und andere touristische und kulturelle Städte und Badeorte wie Jesolo, Caorle und Eraclea (nur 20 Km entfernt) erreichen